ZIS

Zeitschrift für Internationale Strafrechtswissenschaft

International Advisory Board
ZIS will seit jeher nicht nur dem nationalen, sondern auch dem ausländischen und Internationalen Strafrecht ein - weltweites - Forum bieten. Nach der guten Aufnahme der Zeitschrift in Wissenschaft und Praxis kann die Redaktion um eine internationale Abteilung erweitert werden. Die Herausgeber freuen sich, als verantwortlichen Koordinator Herrn RiLG Prof. Dr. Kai Ambos (Universität Göttingen) gewonnen zu haben. Zu seiner Unterstützung und zur Verbesserung der internationalen Sichtbarkeit der ZIS soll ein aus ausländischen Kolleginnen und Kollegen bestehendes International Advisory Board gegründet werden. Die Aufgabe dieses Boards wird vorrangig darin bestehen, Beiträge ausländischer Kollegen einzuwerben und zu begutachten. Diese Beiträge können in ihrer Originalsprache veröffentlicht werden, wobei Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch eine gewisse Präferenz eingeräumt wird.
Argentinien
Prof. Dr. Daniel Pastor, Universidad de Buenos Aires
Belgien
Botswana
Prof. Dr. Daniel Nsereko, Universität Botswana
Brasilien
Prof. Dr. Fabio D’Avila, Pontificia Universidade Catolica de Porto Alegre
Chile
Prof. Dr. Jean Pierre Matus, Universidad de Chile, Santiago de Chile
China
Prof. Wang Shizhou, Universität Peking
Costa Rica
Prof. Dr. Javier Llobet, Universidad de Costa Rica
England
Dr. Antje Du Bois-Pedain, Cambridge
Prof. Matt Dyson, Oxford
Prof. Dr. John Spencer, University of Cambridge
Finnland
Frankreich
Prof. Dr. Jocelyne Leblois Happe, Université Paul Verlaine Metz
Prof. Dr. Xavier Pin, Université Grenoble
Irland
Prof. Liz Heffernan, Trinity College, Dublin
Israel
Prof. Dr. Mordechai Kremnitzer, Hebrew University Jerusalem
Italien
Prof. Dr. Gabriele Fornasari, Universität Trento
Prof. Dr. Lorenzo Piccotti, Verona
Prof. Dr. Mauro Catenacci, Universität Rom
Japan
Prof. Dr. Makoto Tadaki, Chuo Universität
Kolumbien
Prof. Fernando Velásquez, Universidad Sergio Arboleda, Bogotá
Niederlande
Norwegen
Prof. Dr. Asjborn Strandbakken, Universität Bergen
Portugal
Prof. Dr. Paulo Sousa Mendes, Faculdade da Universidade de Lisboa
Schottland
Dr. Luis Duarte D’Almeida, Edinburgh
Schweden
Prof. Dr. Petter Asp, Stockholm Universitet
Spanien
Prof. Dr. Manuel Cancio, Universidad Autonoma, Madrid
Prof. Dr. Fernando Sánchez Lázaro, Universidad de la Laguna
Südafrika
Prof. Dr. Gerhard Kempf, University of Stellenbosch
Türkei
USA
Prof. Dr. Luis Chiesa, University of Buffalo, New York
Prof. Dr. Mirjan Damaska, Yale University
© 2006–2021 Prof. Dr. Thomas Rotsch, Geschäftsführender Herausgeber der ZIS – Zeitschrift für Internationale Strafrechtswissenschaft